Der deutsche Aktienmarkt konnte im unmittelbaren Vorfeld der US-Notenbankentscheidung zur Wochenmitte Kursgewinne verbuchen. Nach einem anfänglichen Rücksetzer kletterte der DAX um 0,76 Prozent auf 12.767 Punkte. MDAX und TecDAX sahen Aufschläge von 0,63 und 1,00 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 69 Gewinner und 30 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 52 Prozent. Stärkste Sektoren waren Technologie (+2,78 %), Industrie (+1,56 %) und Chemie (...

Aktueller Link