Am deutschen Aktienmarkt waren am Donnerstag klar die Käufer am Ruder. Für Rückenwind sorgten sinkende Anleiherenditen, eine freundliche Wall Street, eine positiv startende US-Berichtssaison sowie erfreuliche Konjunkturdaten aus den USA. Der DAX sprang vor diesem Hintergrund um 1,39 Prozent nach oben auf ein 2-Wochen-Hoch bei 15.463 Punkten. MDAX und TecDAX sahen Zugewinne von 1,22 und 1,69 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 80 Gewinner und ...

    Aktueller Link