Der deutsche Aktienmarkt konnte am Donnerstag nach einem weitgehend lustlosen Handel zulegen. Impulse von der Wall Street blieben aus, da dort aufgrund des Thanksgiving-Feiertages nicht gehandelt wurde. Der DAX verbesserte sich um 0,24 Prozent auf 15.918 Punkte. MDAX und TecDAX zogen um 0,53 respektive 1,14 Prozent an. In den drei Indizes gab es 62 Gewinner und 35 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 64 Prozent. Stärkste Sektoren waren Versorger (+4,32 %...

    Aktueller Link