Der deutsche Aktienmarkt tendierte am Dienstag freundlich. Die Nachrichtenlage blieb dabei dünn. Leicht stützend wirkte die Aufwärtsrevision des deutschen Bruttoinlandsprodukts für das zweite Quartal von einer Wachstumsrate von zuvor 1,5 auf 1,6 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Der DAX schloss 0,33 Prozent fester bei 15.906 Punkten. Der MDAX der mittelgroßen Werte verbesserte sich um 0,53 Prozent auf 36.140 Punkte und markierte damit ein neues Rekordh...

    Aktueller Link