Am deutschen Aktienmarkt dominierten zur Wochenmitte bei sehr dünner Nachrichtenlage die positiven Vorzeichen. Der DAX schloss 0,27 Prozent fester bei 15.966 Punkten. Für den MDAX der mittelgroßen Werte ging es um 0,77 Prozent auf ein neues Rekordhoch bei 36.011 Punkten hinauf. Der TecDAX gewann 0,66 Prozent auf 3.879 Zähler hinzu. In den drei Indizes gab es 68 Gewinner und 28 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 82 Prozent. Stark gesucht waren Trans...

    Aktueller Link