Gestützt von positiven Aussagen des Pfizer-Konzerns zum entwickelten Corona-Impfstoff, konnte der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte zulegen. Der DAX schloss 0,52 Prozent fester bei 13.202 Punkten. MDAX und TecDAX rückten um 0,51 und 0,56 Prozent vor. In den drei genannten Indizes gab es 57 Gewinner und 40 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 52 Prozent. Das Gesamtvolumen im DAX betrug 67,6 Millionen Aktien (Vortag: 68,6) im Wert von 3,29 Milliarden EUR (10-T...

    Aktueller Link