28.643 Punkte, erreicht zum Tageshoch des 27. Dezembers, das ist der Verlaufsrekord des MDAX. Er, der sogenannte „Index der zweiten Reihe“, war es, der im Dezember voranpreschte, als einziger der großen deutschen Indizes neue Rekorde markierte und damit den US-Indizes folgte, während DAX und TecDAX nicht hinterherkamen.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Chart auf Wochenbasis vom 10.01.2020, Kurs 28.470,89 Punkte, Kürzel MDAX | Online Broker LYNX Aktienempfehlungen

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen Ausführlichen Disclaimer anzeigen.