Der MDAX der mittelgroßen Werte bewegt sich in einem langfristigen Aufwärtstrend, der im vergangenen Dezember mit einem Ausbruch über das vor dem Corona-Crash markierte Rekordhoch bei 29.438 Punkten bestätigt wurde. Im Mai hatte er knapp oberhalb der Marke von 31.000 Punkten ein Korrekturtief ausgebildet. Seither weist der mittelfristige Trend wieder nordwärts. Mit Blick auf das kurzfristige Zeitfenster etablierte der Index zuletzt unterhalb des jüngst...

    Aktueller Link