Energie – Ölpreise trotzen vorerst dem anhaltenden Gegenwind: Der Brentölpreis hat sich bei rund 58 USD je Barrel stabilisiert. Dazu könnte die Nachricht aus Ecuador beigetragen haben, dass etwa ein Drittel der Ölproduktion des Landes wegen der anhaltenden Proteste gefährdet sind. Ansonsten würde die Nachrichtenlage eher für einen weiteren Preisrückgang sprechen. So berichtete das API gestern Abend nach Handelsschluss einen unerwarteten Anstieg der US-Rohöllag...

Aktueller Link