• Microsoft Corp. - Kürzel: MSF - ISIN: US5949181045
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 302,140 $

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Der Softwareriese Microsoft hat die Quartalsdividende auf 0,62 (bisher: 0,56) Dollar je Aktie angehoben. Zu- dem hat der Konzern ein neues Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu 60 Mrd. Dollar bekannt gegeben. Das Programm hat kein Ablaufdatum und kann jederzeit beendet werden.

Die beiden letzten Programme im Volumen von jeweils 40 Mrd. Dollar wurden in 2016 und 2019 auch jeweils im September angekündigt.

Für das Analysehaus Independent Research kommt die Ankündigung des Aktienrückkaufprogramms nicht überraschend, da Microsoft seit sehr vielen Jahren regelmäßig eigene Aktien erwerbe. Die Anhebung der Quartalsdividende wiederum sei stärker als erwartet ausgefallen.

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (12 Monate; Dividendenerwartung: 2,48 Dollar je Aktie) von über 10 Prozent bestätigen die Analysten das Halten-Votum für die Microsoft-Aktie (Kursziel: unverändert 310,00 Dollar.

Morgan Stanley hat das Kursziel für Microsoft in einer aktuellen Analyse von 305 auf 331 Dollar angehoben, was einem Aufwärtspotenzial von fast 12 Prozent entspricht, und das Rating “Overweight” bestätigt. Die Analysten hoben die Erhöhung der Dividende um mehr als 10 Prozent positiv hervor.

MICROSOFT-Zweistelliges-Aufwärtspotenzial-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Microsoft Corp.