Köln (BoerseGo.de) - Die Kölner Monega Kapitalanlagegesellschaft hat einen neuen Rentenfonds aufgelegt. Der Monega Dänische Covered Bonds investiert überwiegend in dänische Pfandbriefe mit mittleren und langen Laufzeiten, die Anlegern eine hohe Sicherheit und sowie eine Mehrrendite gegenüber deutschen Staatsanleihen und Pfandbriefen bieten, wie Monega in einer aktuellen Pressemeldung mitteilt.

Gemanagt werde der Fonds von der dänischen Nykredit, dem größten Kreditgeber Dänemarks und gleichzeitig größten Pfandbriefemittenten Europas. Mit dem neuen Partnerfonds baue Monega ihr Produktangebot im Rentenbereich konsequent weiter aus, heißt es weiter.