Der Nasdaq 100 ging in den vergangenen Handelstagen unterhalb des Rekordhochs bei 15.002 Punkten bei zunehmender Abwärtsdynamik in den Korrekturmodus über. Im gestrigen Handel rutschte er per Schlusskursbasis unter die kritische Unterstützung bei 14.552/14.577 Punkten und markierte intraday ein 3-Wochen-Tief bei 14.455 Punkten. Oberhalb des Tiefs etablierte er eine enge Trading-Range und schloss bei 14.552 Punkten.

    Mit dem Bruch des mittelfristigen Aufw...

    Aktueller Link