Der Nasdaq 100 setzte seinen am Korrekturtief bei 14.773 Punkten gestarteten Kursschub bei zuletzt nachlassender Schwungkraft fort und markierte im gestrigen Handel ein Rekordhoch bei 15.404 Punkten.

    Mit der nachlassenden Schwungkraft und kurzfristig überkauften markttechnischen Indikatoren steigt die Wahrscheinlichkeit für eine Konsolidierung oder Korrektur. Eine unmittelbare Ausdehnung der Rally in Richtung der noch offenen Kursziele bei 15.438-15.490 P...

    Aktueller Link