• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 1.737,430 $
  • Zoom Video Communications Inc. - Kürzel: ZM - ISIN: US98980L1017
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 280,620 $
  • Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 397,100 $
  • Alphabet Inc. (Class C) - Kürzel: ABEC - ISIN: US02079K1079
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 1.574,000 $
  • Facebook Inc. - Kürzel: FB2A - ISIN: US30303M1027
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 249,350 $
  • Netflix Inc. - Kürzel: NFC - ISIN: US64110L1061
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 566,090 $
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 11.042,17 Pkt
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 10.799,18 Pkt
  • Amazon.com Inc. - Kürzel: AMZ - ISIN: US0231351067
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 3.304,581 $

Auch zu Beginn der neuen Woche können die Indizes an der US-Technologiebörse Nasdaq wieder auf neue Rekordstände klettern. Nasdaq-100 und Nasdaq Composite stehen so hoch wie nie zuvor. Der Nasdaq-100 konnte zum ersten Mal überhaupt die Marke von 11.000 Punkten überspringen. Die Marke von 10.000 Punkten hatte der Index dabei erst im Juni zum ersten Mal geknackt.

Neue Allzeithochs gibt es am Montag auch bei zahlreichen Einzelwerten: Apple, Amazon, Alphabet, Facebook, Tesla und Netflix u.a. kosten mehr als jemals zuvor.

NASDAQ-Wahnsinn-Die-Kurse-klettern-einfach-immer-weiter-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Tesla-Aktie

Der folgende Screenshot zeigt diejenigen Aktien im Nasdaq-100, die seit dem Jahreswechsel besonders stark zulegen konnten. Ganz vorne stehen die Anteilsscheine des Elektroautobauers Tesla und die Papiere des Videokonferenz-Anbieters Zoom Video, die seit dem Jahreswechsel um mehr als 300 Prozent klettern konnten.

NASDAQ-Wahnsinn-Die-Kurse-klettern-einfach-immer-weiter-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2

Seit dem Corona-Tief am 23. März 2020 im Nasdaq-100 konnten sogar sechs Aktien um mehr als 100 Prozent zulegen, sich also mehr als verdoppeln. Und ganze 44 Einzeltitel im Nasdaq-100 konnten um mehr als 50 Prozent steigen.

NASDAQ-Wahnsinn-Die-Kurse-klettern-einfach-immer-weiter-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3

Was passiert da gerade im US-Technologiesektor? Erleben wir gerade den Höhepunkt einer Blase, bei der die Preise so stark explodieren, dass sie irgendwann nur noch fallen können? Oder sollten Anleger auf das Motto "the trend is your friend" vertrauen und deshalb weiter auf steigende Kurse bei den Technologie-Mega-Caps setzen?

NASDAQ-Wahnsinn-Die-Kurse-klettern-einfach-immer-weiter-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Amazon-Aktie

Parallelen zur Vergangenheit drängen sich geradezu auf. Platzen Blasen, dann kommt es kurz vorher meist noch einmal zu besonders starken Kursgewinnen. So mancher Anleger fühlt sich daran aktuell erinnert. Andererseits taugen solche Beobachtungen kaum, um kurzfristige Vorhersagen für die weitere Kursentwicklung abzuleiten, schließlich gehören die Aktien an der US-Technologiebörse Nasdaq schon seit vielen Jahren zu den absoluten Outperformern.

NASDAQ-Wahnsinn-Die-Kurse-klettern-einfach-immer-weiter-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-4
Nasdaq-100

Getrieben wird die Rally an der Nasdaq vor allem von Hoffnungen auf eine noch schneller verlaufende Digitalisierung weiter Gesellschaftsbereiche nach dem Ende der Corona-Pandemie. Davon dürften die US-Technologiekonzerne wohl stärker als andere profitieren, so die Erwartungen.

Hinzu kommt die dramatische Ausweitung der Geldmenge durch die US-Notenbank Fed, die die Vermögenspreisinflation bei Aktien, Gold und Immobilien weiter beschleunigen könnte. Von den Niedrigzinsen profitieren ganz besonders die Aktien von wachstumsstarken Unternehmen die einen Großteil ihrer Gewinne erst in weiter Zukunft erzielen werden, da hier eine Verringerung des Abzinsungsfaktors in Modellen wie dem Discounted-Cashflow-Modell besonders stark ins Gewicht fällt.

NASDAQ-Wahnsinn-Die-Kurse-klettern-einfach-immer-weiter-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-5
Nasdaq Composite

Fazit: An der US-Technologiebörse Nasdaq explodieren die Kurse weiter. Die Rally hat einen extrem dynamischen Charakter, so dass jederzeit mit Rückschlägen gerechnet werden muss. Zugleich kann es für Anleger und Trader gefährlich sein, sich gegen eine starke Trendbewegung wie die aktuelle zu stellen. Die Bullen haben derzeit weiter das Sagen an der US-Technologiebörse Nasdaq.


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort Tradingideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage