Mit einem Anstieg von 10,55 Prozent verwies die Aktie des Architektur- und Bausoftware-Entwicklers Nemetschek alle anderen Aktien bei MDAX und TecDAX am Freitag auf die Plätze. Auslöser war die Bekanntgabe der Jahresziele 2019 durch das Unternehmen. Das prognostizierte Umsatzwachstum zwischen 17 und 19 Prozent und eine stattliche EBITDA-Marge zwischen 25 und 27 lagen höher als das, was man unter den Analysten bis dahin erwartet hatte.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Chart vom 29.03.2019, Kurs 152,00 Euro, Kürzel NEM | LYNX Aktienempfehlungen

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen Ausführlichen Disclaimer anzeigen.