ANZEIGE

    Erstmals seit Beginn des neuen Kalenderjahres zeigt die Aktie des Online-Streaming-Unternehmens Netflix eine Schwäche gegenüber dem Gesamtmarkt. Gerade konnte der Widerstand bei 360 USD gebrochen werden und es bildeten sich klare Kaufsignale. Doch im Gegensatz zum Januar fehlte es hier eindeutig an Folgekäufern. Deshalb konnte das eroberte Terrain nicht mehr verteidigt werde. Die Kurse rutschten wieder darunter und auch die steigende 20-Tage-Linie wurde erstmals seit Jahresbeginn wieder nach unten verletzt.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Chart vom 04.03.2019 mit Kurs: 351.04 Kürzel: NFLX | LYNX Online Broker

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 34b WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. Ausführlichen Disclaimer anzeigen.