Der Benzinpreis ist zugegebenermaßen so günstig wie lange nicht. Bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit kann man das natürlich nur bedingt ausnutzen. Die längere Autofahrt nach Italien nimmt derzeit kaum jemand auf sich, der nicht muss. Urlaub wird zu Hause gemacht. Konsumenten profitieren wenig vom niedrigen Ölpreis, weil sie derzeit weniger verbrauchen. Das gilt nicht nur für Privathaushalte, sondern auch für Unternehmen. Fluglinien würden im Normalfall bei diesen Preisen vor Freude in die Luft springen. Das können sie nicht. Sie dürfen nicht abheben bzw. es fliegt einfach niemand. Es gibt wenige Gewinner der niedrigen Ölpreise. Das gilt für Konsumenten, Unternehmen und Produzenten ebenso wie die Staatshaushalte der Förderländer und die Wirtschaft. In den USA werden die Investitionen gerade in Rekordtempo eingestampft. Zusätzlich zum Wirtschaftseinbruch aufgrund der Coronakrise dürften allein 100 Mrd. an Investitionen wegfallen.Dennoch gibt es auch Profiteure..

Artikel wird geladen