• INR/USD - Kürzel: INRUSD - ISIN: XC000A0C4GV5
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,01391 $

Jakarta (Godmode-Trader.de) - Die Zentralbank in Jakarta (BI) hat ihren im Juli begonnen Zinssenkungskurs fortgesetzt. Der Leitzins wurde am Donnerstag um 0,25 Prozentpunkte auf 5,50 Prozent gesenkt - trotz der jüngsten Schwäche der Rupie Die unsicheren Aussichten für die Währung bedeuten jedoch, dass eine weitere Lockerung sehr allmählich erfolgen dürfte.

WERBUNG

Die heutige Zinssenkung kam überraschend (sie wurde von nur 13 der 34 von Bloomberg befragten Ökonomen vorweggenommen). Nach einem Rückgang der Rupie gegenüber dem US-Dollar um 3,5 Prozent allein auf Sicht von einem Monat hatten die meisten Analysten erwartet, dass die BI ihren Zinssenkungskurs auf Eis legt. Indonesiens hohe Fremdwährungsschulden bedeuten, dass geldpolitische Entscheidungen stark von der Entwicklung der Währung abhängen.

Aufgrund der sich abschwächenden Konjunktur und der gedämpften Inflation plant die Notenbank, die Zinsen in den kommenden Monaten sicherlich weiter zu senken. Gouverneur Warjiyo betonte in der Pressekonferenz, dass die Zentralbank mit einem „akkommodativen Policy Mix" fortfahren werde.

Trotz der sich verschlechternden Aussichten für das globale Wachstum und des eskalierenden Handelskrieges zwischen China und den USA gehen die Analysten von Capital Economics nicht davon aus, dass die BI die Politik weiter offensiv lockern wird. Im Ergebnis dürfte eine weitere Lockerung wahrscheinlich allmählich erfolgen.

Erleichtert wird der BI ihr Kurs auch dadurch, dass die US-Notenbank Fed erstmals seit mehr als zehn Jahren wieder die Zinsen gesenkt hat. Dies reduziert die Gefahr eines Kapitalabzugs. Wenn sich US-Zinsen und das Zinsniveau in den Emerging Markets unterschiedlich entwickelt, besteht hierfür immer ein Risiko.

Notenbank-Indonesiens-setzt-ihren-Zinssenkungskurs-fort-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
INR/USD