Der Ölmarkt ist wegen einer eingeschränkten Ölproduktion momentan unterversorgt. Neben den noch immer bestehenden Produktionskürzungen der OPEC+ tragen dazu auch beträchtliche unfreiwillige Produktionsausfälle in mehreren Ländern bei. Ob die geplante Produktionserhöhung der OPEC+ bis zum Jahresende an der angespannten Lage etwas ändert und wie die Prognose für den Brent-Ölpreis aussieht, lesen Sie hier.

Aktueller Link