Energie: Kooperiert nun Texas mit der OPEC?

Der Ölpreis bleibt extrem volatil und anfällig für Korrekturen. Nachdem der Brentölpreis am Freitag versucht hat, die wichtige Marke von 30 USD je Barrel zu überwinden, ist er im Laufe des Handels erneut stark unter Druck geraten und hat bei rund 27 USD geschlossen. Zur Handelseröffnung heute Nacht hat der Brentölpreis sogar wieder sein 17-Jahrestief unter 25 USD getestet.

Der massive Preisverfall am Ölmarkt zwin...

Aktueller Link