• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 42,54 $/Barrel
  • Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 45,77 $/Barrel

München (GodmodeTrader.de) – Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre zu Wochenbeginn begonnene Erholung zunächst fortgesetzt, bevor es dann zu einer kleinen Korrektur kam. Rohöl der Nordseesorte Brent notierte bei 46,49 US-Dollar je Barrel im Hoch, während sich ein Fass der US-Sorte WTI vom am Montag erreichten frischen Dreimonatstief bei 40,42 US-Dollar bis 43,16 im Hoch erholte.

Am Dienstag hatten die Ölpreise von den gestiegenen geopolitischen Risiken profitiert. Diese hatten sich verstärkt, nachdem türkische Streitkräfte ein russisches Kampfflugzeug an der syrischen Grenze abgeschossen und damit ernste russisch-türkische Spannungen ausgelöst hatten.

Aufmerksamkeit gilt im weiteren Handelsverlauf dem um 16:30 Uhr MEZ anstehenden wöchentlichen US-Ölmarktbericht des US-Energieministeriums für die Woche bis zum 20. November. In der Vorwoche waren die Rohöllagerbestände um 0,3 Millionen Barrel gestiegen.

Gegen 10:10 Uhr MEZ wird WTI mit einem Minus von 0,12 Prozent bei 42,59 US-Dollar je Barrel gehandelt, während Brent mit einem Abschlag von 0,40 Prozent bei 45,76 US-Dollar notiert.