• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 39,59 $/Barrel
  • Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 43,46 $/Barrel

München (GodmodeTrader.de) - Die Ölpreise befinden sich nach dem jüngsten Preiskollaps zur Wochenmitte auf Konsolidierungskurs. Ein Barrel Rohöl der US-Sorte WTI notiert am Mittwoch gegen 10:25 Uhr MESZ mit einem Minus von 0,33 Prozent bei 39,46 US-Dollar, während ein Fass der Nordseesorte Brent mit einem Minus von 0,52 Prozent bei 43,37 US-Dollar gehandelt wird. Zu Wochenbeginn waren beide Ölpreise wegen der Sorge vor einer ernsten Konjunkturflaute in China jeweils auf den tiefsten Stand seit sechseinhalb Jahren gefallen.

Die Turbulenzen an den Aktien- und Rohstoffmärkten scheinen nach den gestrigen Maßnahmen der People’s Bank of China (PBoC) ein wenig nachzulassen. Am Dienstag hatte die chinesische Notenbank ihre Leitzinsen von 4,85 Prozent auf 4,60 Prozent gesenkt und zudem die Mindestreserveanforderungen für Geschäftsbanken von 18,50 Prozent auf 18,00 Prozent zurückgenommen.

Neue Impulse für den Ölhandel könnten am Mittwochnachmittag von dem um 16:30 Uhr MESZ zur Veröffentlichung kommenden wöchentlichen US-Ölmarktbericht ausgehen. Analysten kalkulieren im Konsens mit einem Anstieg der US-Öllagerbestände um 1,45 Millionen Barrel.