Palladium - ISIN: XC0009665529

    Kursstand $698

    Tendenz: Seitwärts / Abwärts

    Intraday Widerstände: 703 + 725 + 737 + 755 + 776 + 786

    Intraday Unterstützungen: 685 + 662 + 643 + 623 + 595 + 583 + 553

    Rückblick: Nach einem Doppeltop bei $786 brach Palladium in der Spitze bis auf $643 ein, konnte sich seit Mitte April jedoch wieder von diesem Abverkauf erholen. Mit der Rückeroberung der $662 - Marke stabilisierte sich der Wert zusätzlich und brach im gestrigen Handel bereits über den Widerstand bei $685 aus.

    Charttechnischer Ausblick: Die jüngste Erholung hat mit dem Erreichen des Widerstands bei $703 die Idealbedingung für eine abgeschlossene Korrekturbewegung erfüllt. Ab jetzt wäre eine Fortsetzung des übergeordneten Abwärtstrends wahrscheinlich. Sollte Palladium entsprechend unter $686 zurückfallen, sind Verluste bis $662 und darunter bis $643 die Folge. Wird auch diese Marke unterschritten, stünde eine Verkaufswelle bis $623 auf dem Plan.

    Ein Ausbruch über $703 würde dagegen einen steilen Anstieg bis $725 auslösen, der sich kurzzeitig sogar bis $737 ausdehnen könnte. Dort dürften die Bären wieder aktiv werden und die Baisse fortsetzen.

    Kursverlauf vom 11.04.2013 bis 30.04.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 10.10.2012 bis 30.04.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.