Palladium - ISIN: XC0009665529

    Kursstand $713

    Tendenz: Seitwärts / Aufwärts

    Intraday Widerstände: 725 + 737 + 755 + 776 + 786

    Intraday Unterstützungen: 703 + 685 + 662 + 643 + 623 + 595 + 583 + 553

    Rückblick: Palladium kam mit dem Bruch der Kreuzunterstützung bei $737 massiv unter Druck und bildete erst bei $643 einen kurzfristigen Boden aus. Seit Mitte April steigt der Wert in einer steilen bärischen Flagge an und durchbrach zuletzt den Widerstand bei $703. Die Erholung steht zwar auf tönernen Füßen, könnte sich nach dem Ausbruch jedoch kurzfristig fortsetzen.

    Charttechnischer Ausblick: Palladium kann nun weiter bis $723 ansteigen, spätestens bei $737 dürften jedoch wieder die Bären zum Zuge kommen und die Unterstützung bei $703 angreifen. Wird die Marke gebrochen, sind Verkaufswellen bis $685 und $670 die Folge. Darunter wäre die Erholung formal beendet und ein Ausverkauf bis $643 zu erwarten, der sich unter diesem Tief bis $623 fortsetzen dürfte.

    Erst ein nachhaltiger Ausbruch über $737 würde derzeit ein Kaufsignal generieren und eine Hausse bis $786 auslösen.

    Kursverlauf vom 17.04.2013 bis 14.05.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 13.11.2012 bis 14.05.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.