• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: FOREX / Kursstand: 1.657,950 $/oz.

London (GodmodeTrader.de) - Palladium bewegt sich am Dienstag weiterhin in der Nähe seines zu Wochenbeginn bei 1.665,55 US-Dollar je Feinunze erreichten frischen Allzeithochs. Damit ist Palladium in diesem Monat bereits um mehr als acht Prozent oder rund 125 US-Dollar pro Unze gestiegen.

WERBUNG

„Eine gesunde Nachfrage, ein eingeschränktes Angebot und herausfordernde Liquiditätsbedingungen dürften die Preise weiter in die Höhe treiben", zitiert die Nachrichtenagentur Reuters UBS-Strategin Joni Teves. Ein Abbruch der Handelsgespräche zwischen den USA und China, schlechtere Wirtschaftsdaten und ein Rückgang der Aktienkurse von den jüngsten Höchstständen könnten dann im weiteren Jahresverlauf Abwärtsrisiken für Palladium bergen, heißt es weiter.

Gegen 10:35 Uhr MESZ notiert Palladium mit einem Plus von 0,35 Prozent bei 1.657,45 US-Dollar je Feinunze.

Palladium-Weiter-nahe-Allzeithoch-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Palladium