• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 923,800 $/Unze

Frankfurt (GodmodeTrader.de) – Platin erholt sich zum Wochenschluss von seinem am Donnerstag nach der US-Zinsanhebung im Verbund mit den Verlusten anderer Edelmetalle erreichten Fünfwochentief bei 918,75 US-Dollar je Feinunze.

ANZEIGE

Daten des Verbands der europäischen Automobilproduzenten zufolge wurden in der Europäischen Union (EU) im Mai 7,6 Prozent mehr Autos neu zugelassen als im Vorjahr, wie die Analysten der Commerzbank im heutigen „TagesInfo Rohstoffe“ berichten. Vor allem der deutsche Automarkt habe sich stark gezeigt, heißt es weiter. „Nach den ersten fünf Monaten des Jahres liegen die EU-Autoneuzulassungen 5,3 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Dies deutet auf eine robuste Nachfrage nach Platin hin und sollte daher den Platinpreis unterstützen“, so die Commerzbank-Analysten.

Platin-Erholung-vom-Fünfwochentief-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Platin

Gegen 13:40 Uhr MESZ notiert Platin mit einem Plus von 0,11 Prozent bei 924,75 US-Dollar je Feinunze.

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. Abb.art TER % Bid Ask
ETFS Physical Platinum Platin Physisch 0,49 78,99 $ 79,06 $
ETFS Daily Short Platinum Bloomberg Platinum Subindex Total Return Future 0,98 0,00 $ 0,00 $
ETFS 2 x Daily Long Platinum Bloomberg Platinum Subindex Total Return Future 0,98 3,75 $ 3,77 $