PLATIN - ISIN: XC0009665545

    Kursstand: $1.433

    Tendenz: SEITWÄRTS

    Intraday Widerstände: 1.442 + 1.480 / 1.487 + 1.541
    Intraday Unterstützungen: 1.405 + 1.375 + 1.335

    Rückblick: Platin erholt sich aktuell vom starken Kursrutsch Anfang Dezember, der das Edelmetall unter die $1.442-Marke abrutschen ließ. Ausgehend von der Unterstützung bei $1.375 erfolgt nun der Rücklauf an das Ausbruchslevel bei $1.442. Damit sehen wir in erster Linie eine kleine Erholung im Abwärtstrend, einen bärischen Rücklauf. Sehr kurzfristige ist das Chartbild neutral zu werten, übergeordnet ist es bärisch.

    Charttechnischer Ausblick: Prinzipiell könnte Platin hier an der $1.442-Marke wieder nach unten abkippen und im Sinne des ursprünglichen Szenarios nochmals bis $1.375 und $1.338 zurückfallen. Demnach könnten sich jetzt interessante Shortchancen ergeben, die relativ eng oberhalb von $1.452 abgesichert werden könnten. Allerdings könnten der stark steigende Goldpreis und kurzfristig konstruktive Kursmuster Platin evtl. noch etwas nach oben ziehen, weshalb das sehr kurzfristige Bild auf neutral gestellt wird.

    Geht es per Tagesschluss über $1.452, kann eine weitere Erholung bis $1.480 - 1.487 und ggf. $1.530 folgen. Dreht das Edelmetall jetzt aber wieder signifikant nach unten ab und rutscht per Tagesschluss unter $1.405 ab, müssten sofort wieder Abgaben bis $1.375 und $1.338 eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 05.12.2011 bis 21.12.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 10.06.2011 bis 21.12.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.