• Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 922,050 $/Unze
  • Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 862,775 $/Unze

London/ Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Der Platinpreis konnte heute von guten Absatzzahlen im Automobilbereich profitieren und steigt am Freitagnachmittag deutlich um 1,6 Prozent in Richtung auf ein knappes Zweiwochen-Hoch bei 921 US-Dollar je Feinunze. Das gleichfalls von der Autoindustrie stark nachgefragte Brudermetall Palladium legt ebenfalls zu, auf aktuell 862 US-Dollar je Feinunze, allerdings nicht so ausgeprägt. Die Parität der beiden Metall ist nun wieder weniger wahrscheinlich geworden, vor gut einem Monat kam sich die Notierungen bis auf rund 40 Dollar nahe.

ANZEIGE

Der Verband der europäischen Automobilproduzenten, ACEA, teilte heute mit, dass in der EU im Juni 2,1 Prozent mehr Pkws verkauft wurden als im Vorjahr. Damit hat die Dynamik gegenüber dem Vormonat deutlich nachgelassen. Im Mai betrug das Plus von knapp acht Prozent. Im ersten Halbjahr wurden damit 8,2 Mio. Autos in der EU neu zugelassen, 4,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dies war das beste erste Halbjahr seit 10 Jahren.

Die Autoabsätze in China sind im Juni laut Zahlen des Verbands der chinesischen Automobilproduzenten im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls gestiegen. Das Plus lag bei 2,3 Prozent auf 1,83 Mio. Einheiten, wie auch die Commerzbank berichtet. Im ersten Halbjahr wurden demnach 11,25 Mio. Autos in China verkauft. Das Wachstum betrug damit 2,1 Prozent, nach einem Plus von 9,1 Prozent im Jahr zuvor. Es war zugleich die niedrigste Steigerungsrate für das erste Halbjahr seit mindestens 12 Jahren. Industriekreisen zufolge wären die Autoabsätze schwächer ausgefallen, hätten die Hersteller nicht zeitweise hohe Rabatte gewährt, schreiben die Commerzbank-Analysten.

Einige Marktbeobachter gehen laut Commerzbank davon aus, dass die Autoabsätze in China im zweiten Halbjahr nachlassen könnten. Dies könnte auch die Nachfrage nach Palladium und Platin beeinträchtigen und einem Preisanstieg entgegenstehen.

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. Abb.art TER % Bid Ask
ETFS Physical Platinum Platin Physisch 0,49 76,21 $ 76,53 $
ETFS Daily Short Platinum Bloomberg Platinum Subindex Total Return Future 0,98 0,00 $ 0,00 $
ETFS 2x Daily Long Platinum Bloomberg Platinum Subindex Total Return Future 0,98 3,46 $ 3,48 $