• Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 108,36 $/Barrel

Singapur (BoerseGo.de) – Rohöl der Nordseesorte Brent gibt am Freitag erneut nach und befindet sich damit auf dem besten Wege einen Wochenverlust auszuweisen. Gegen 14:20 Uhr MEZ notiert das schwarze Gold mit einem Tagesminus von 0,18 Prozent bei 108,08 US-Dollar je Barrel.

Die Notierungen belastet insbesondere die Aussicht, dass die ostlibyschen Exporthäfen am 15. Dezember nach viermonatiger Schließung wieder öffnen werden, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

„Es gibt ein Wort, das die Verluste der Brent-Notierungen erklärt – und dies ist Libyen“, sagt Ole Hansen, Rohstoffanalyst bei der Saxo Bank in Kopenhagen. Es bestehe die Möglichkeit, dass das Öl aus Libyen bald wieder fließe, obwohl dies offiziell noch bestätigt werden müsse, heißt es weiter.