• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 49,575 $/Barrel

Washington (GodmodeTrader.de) – Die rasante Talfahrt der Ölpreise setzt sich auch am Donnerstag fort, wobei der Preis für ein Barrel Rohöl der US-Sorte WTI erstmals seit Oktober 2017 unter die Marke von 50 US-Dollar gefallen ist. Im Tief wurde ein Fass (159 Liter) bislang bei 49,42 US-Dollar gehandelt.

Neben der Förderpolitik Russlands, das wenig Bereitschaft zur Kürzung seiner Fördermenge zeigt, dürften dafür auch die zur Wochenmitte gemeldeten US-Öllagerbestände verantwortlich sein. Diese sind laut US-Energieministerium in der Woche bis zum 23. November weiter gestiegen – der zehnte wöchentliche Anstieg in Folge. Der Zuwachs lag bei 3,58 Millionen Barrel, nach 4,85 Millionen Barrel in der Vorwoche.

Hohe Lagerbestände können ein Hinweis auf eine zu geringe Nachfrage oder zu hohes Angebot sein. Gegen 10:15 Uhr MEZ notiert Rohöl der US-Sorte WTI mit einem Minus von 1,53 Prozent bei 49,66 US-Dollar je Barrel.

Rohöl-WTI-fällt-unter-50-US-Dollar-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Rohöl WTI