• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 60,71 $/Barrel

München (BoerseGo.de) – Rohöl der US-Sorte WTI weitet zum Wochenschluss seine Vortagsverluste aus und notierte bislang bei 60,71 US-Dollar je Barrel im Tief.

Am Donnerstag waren die Ölpreise unter Druck geraten, nachdem die Internationale Energieagentur (IEA) ihre Prognosen für das Ölangebot seitens des Ölkartells Opec sowie aus anderen Ländern angehoben hatte. Damit dürfte es auf dem Weltmarkt weiterhin Öl im Überfluss geben.

Zudem kündigte das wichtige Förderland Saudi-Arabien an, bei Bedarf in den nächsten Monaten die Ölproduktion hochzufahren. Erst im Mai hatte das Königreich seine Ölförderung auf den Rekordwert von 10,3 Millionen Barrel pro Tag erhöht. Begründet wurde dies damals mit der höheren Nachfrage. Die rekordhohe Förderung ist maßgeblich verantwortlich für deutlichen Ölpreisrückgang im letzten Jahr.