• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 57,595 $/Barrel
ANZEIGE

München (GodmodeTrader.de) – Rohöl der US-Sorte WTI setzt am Dienstag seine gestrige Korrektur von dem am letzten Freitag bei 59,05 US-Dollar pro Fass erreichten knappen Zweieinhalbjahreshoch fort (höchste Stand seit Juni 2015). Im Tief wurde das schwarze Gold bislang bei 57,54 US-Dollar pro Fass gehandelt.

Im Fokus des Ölmarktes steht weiterhin das bevorstehende Treffen der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) am Donnerstag. Marktbeobachter gehen davon aus, dass das Kartell im Verbund mit anderen großen Ölförderländern wie Russland eine Verlängerung der derzeitigen Fördermengenkürzung beschließen wird. Ziel ist die Verringerung des weltweiten Ölangebots und die Stützung des Preises.

Rohöl-WTI-Ölpreis-setzt-Korrektur-fort-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
US-Rohöl

Gegen 10:45 Uhr MEZ wird Rohöl der US-Sorte WTI mit einem Minus von 0,47 Prozent bei 57,62 US-Dollar je Barrel gehandelt.