• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 58,675 $/Barrel
ANZEIGE

Washington (GodmodeTrader.de) – Die Ölpreise fallen zur Wochenmitte weiter zurück. Das am Freitag bei 58,08 US-Dollar je Barrel erreichte frische 2018er-Tief (WTI-Öl) hat jedoch bislang gehalten. Das heutige Tief liegt bei 58,62 US-Dollar pro Fass.

Nach starken Preiseinbußen in der Vorwoche haben sich die Rohölpreise in dieser Woche damit zumindest stabilisiert. Grund für die Beruhigung dürfte die verbesserte Stimmung an den Finanzmärkten sein. In der Vorwoche hatten die starken Kursverluste an den internationalen Aktienmärkten auch auf die Stimmung am Rohölmarkt gedrückt.

Rohöl WTI

Die US-Ölreserven sind laut American Petroleum Institute (API) in der Woche bis zum 9. Februar 2018 um 3,95 Millionen Barrel gestiegen. Die offiziellen Daten des US-Energieministeriums stehen am Mittwochnachmittag an. Gegen 10:25 Uhr MEZ notiert Rohöl der US-Sorte WTI mit einem Minus von 0,84 Prozent bei 58,70 US-Dollar je Barrel.