• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Kursstand: 112.581 $ (JFD Brokers) - Aktueller Kursstand
  • Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Kursstand: 116.779 $ (JFD Brokers) - Aktueller Kursstand
  • mehr

Washington (GodmodeTrader.de) - Das Weiße Haus hat am Montagabend ein Statement veröffentlicht um die nervösen Anlegern wieder etwas zu beruhigen:

“The President’s focus is on our long-term economic fundamentals, which remain exceptionally strong, with strengthening U.S. economic growth, historically low unemployment, and increasing wages for American workers. The President’s tax cuts and regulatory reforms will further enhance the U.S. economy and continue to increase prosperity for the American people.”

Tatsächlich stellt der heutige Kurseinbruch - abgesehen von einem Lehman-Event - keine Gefahr für die gut laufende Wirtschaft dar, und die verhaltene Reaktion bei Rohstoff-Futures wie zum Bespiel WTI oder Kupfer (siehe Chart) unterstreicht diese Tatsache.

Unterstellt, dass der massive Anstieg der Märkte in den letzten Wochen Ausdruck eines Trades auf niedrige Inflation und niedriger Volatilität war, der nun aufgrund von Inflationsängsten abgewickelt wird, bieten sich jetzt möglicherweise Rohstoffe als eine gute Absicherung an, denn traditionell performen Rohstofftitel bei einer stark brummenden Wirtschaft und steigender Inflation besser als Aktien und könnten deshalb im sich derzeit entwickelnden Umfeld neue Attraktivität gewinnen.