• Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 48,80 $/Barrel

Stuttgart (GodmodeTrader.de) - Gold auf Dreiwochentief, Brent auf Sechsmonatshoch, Kupfer auf Sechsmonatstief: Die Wasserstandsmeldungen einzelner Rohstoffpreise aus der laufenden Handelswoche zeigen die divergente Entwicklung aufgrund rohstoffspezifischer Einflussfaktoren, wie Frank Klumpp, Investmentanalyst bei der Landesbank Baden-Württemberg im aktuellen „Commodities Weekly“ schreibt.

Zuletzt habe ein Makro-Faktor jedoch sämtliche Boote wieder nach unten gedrückt: Nach der Veröffentlichung des Fed-Protokolls sei nun eine Leitzinserhöhung in den USA schon im Juni wahrscheinlich, was den US-Dollar gestärkt und die Rohstoffpreise geschwächt habe. Die Konsolidierung an den Rohstoffmärkten dürfte noch eine Weile anhalten, zumal die Nachrichtenlage aus dem wichtigsten Nachfragerland, der Volksrepublik China, uneinheitlich bleiben dürfte, heißt es weiter.

Rohstoffe-Divergente-Entwicklung-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Rohöl Brent

An den Ölmärkten dominiere derzeit das Thema Angebotsstörungen. „Es dürfte sich jedoch überwiegend um temporäre Ausfälle handeln, die sukzessive wieder ‚online‘ gehen. Die Krise in Venezuela dürfte die Ölförderung indes nur marginal tangieren“, so Klumpp.