Energie

  • Die Chefin der russischen Zentralbank, Nabiullina, hat angedeutet, dass Russland kein Öl an Länder liefern würde, die eine Preisobergrenze für russisches Öl einführen. Das Öl soll stattdessen an Länder umgeleitet werden, die mit Russland kooperieren würden. In dieser Woche ist der stellvertretende US-Finanzminister zu Gesprächen bei der EU-Kommission in Brüssel, in denen es u.a. um die Ausgestaltung und die Umsetzung eines möglichen Preisdeck...

Aktueller Link