Energie: Hiobsbotschaften am Ölmarkt reißen nicht ab, Ölpreis steigt dennoch

Die OPEC erwartet am Ölmarkt eine massive Überversorgung, nachdem sie ihre Prognose für die Weltölnachfrage im ersten Halbjahr um rund 400 Tsd. Barrel täglich reduziert hat. Der Ölmarkt wäre allein im 2. Quartal mit fast 600 Tsd. Barrel täglich überversorgt, weshalb das Technische Komittee letzte Woche Produktionskürzungen von 600 Tsd. Barrel täglich ins Spiel gebracht hat. Doch es is...

Aktueller Link