Energie: Keine Verlangsamung der Ölpreis-Rally

Die Ölpreis-Rally hat sich gestern beschleunigt, wobei sich Brentöl seit dem Schlusskurs am Freitag um rund 4 USD bzw. 6 % verteuert hat. Dabei ist auffällig, dass sich der Markt in einer ausgeprägten Backwardation befindet, sprich die Terminkurve stark fallend ist. Der Brent-Future für April 2022 an der ICE handelt mit unter 60 USD je Barrel rund 10 % tiefer als der nächstfällige Kontrakt (April 21). Man könnte diese...

Aktueller Link