Salzgitter - WKN: 620200 - ISIN: DE0006202005

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 63,58 Euro

    Rückblick: Absolut kritisch ist aktuell die Aktie von Salzgitter zu bewerten. Hier fiel der Kurs in der letzten Woche unter die sich an der oberen Trendkanalbegrenzung bildende Dreiecksformation zurück. Damit wurde dieses eigentlich bullische Muster nach unten hin aufgelöst und so ein Verkaufssignal generiert. Die Tatsache, dass der Ausbruch nach unten per Wochenschlusskurs erfolgte, festigt das Signal zusätzlich.

    Genau an dieses Verkaufssignal kommt es mit den aktuellen Kursgewinnen zu einer Pullbackbewegung, wobei der Bereich um 65,45 Euro nun als Widerstand fungiert. Die nächste Unterstützung hingegen findet sich aktuell bei 57,54 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Die Zeichen in der Salzgitter Aktie stehen aktuell auf Sturm und unterhalb von 65,50 Euro dürfte eine neue Verkaufswelle die Aktie erfassen. Kursverluste bis auf 57,54 Euro sollten dabei eingeplant werden. Anschlussverkäufe bis auf 48,90 Euro sind dann ebenfalls nicht ausgeschlossen.

    Ein Anstieg über 65,50 Euro per Tagesschluss hingegen würde die Situation wieder leicht entspannen. Weitere Kursgewinne bis auf 71,20 Euro wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 25.03.2009 bis 06.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)