Sands China - ISIN: KYG7800X1079

    Börse: Hong Kong in Hong Kong Dollar / Kursstand: 23,85 $

    Die Geschäfte des Casino- und Hotelbetreibers Sands stehen in China unter keinem guten Stern. Die chinesische Regierung will den Zugang für ihre Bürger in den Sonderwirtschaftszone Macau neu regeln. Deshalb ist zu befürchten, dass weniger Kunden in die Stadt kommen, in der Glücksspiel erlaubt ist. Der Aktienkurs knickte bereits im April ein. Kürzlich verließ er dann sogar seinen Abwärtstrend nach unten. Auch die Rückeroberung gestaltet sich eher dürftig. Der gestrige Rückschlag lässt befürchten, dass die Notierungen bald tiefer liegen könnten.

    Fällt der Kurs unter 22,50 $, so entsteht ein neues Tief. Damit nimmt der Wert dann Kurs auf die runde Marke von 20,00 $, die für die Abwärtsbewegung ein attraktives Ziel darstellt. Nach oben stehen hingegen einige Hindernisse im Weg. Neben der Trendlinie, die die Bewegungen in letzter Zeit begrenzt hat, kreuzt auch der 200-Tage-Durchschnitt über der aktuellen Position. Erst ein Sprung über 26,00 $ würde es dem Kurs ermöglichen, wieder zu steigen. Dabei kann 30,00 $ als Ziel dienen.

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    Kursverlauf vom 12.03.2012 bis 03.07.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting