• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 94,020 €

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Mit den dynamischen Veränderungen des Geschäftsumfeldes steht der Softwarekonzern SAP nach der Einschätzung des Analysehauses Kepler Cheuvreux vor großen Aufgaben. Die Lizenz- und Supportabschlüsse dürften in den kommenden Jahren deutlich zurückgehen. Als Antwort darauf müsse eine zügige Kundenmigration aus der bestehenden Infrastruktur in die Cloud erfolgen, erwarten die Analysten.

Zunächst dürften aber auch die Cloud-Erlöse teilweise unter den pandemiebedingten Rahmenbedingungen leiden, während eine Verbesserung der Lage gemäß Kepler Cheuvreux erst ab dem zweiten Halbjahr 2021 zu erwarten sei. Insgesamt bleibe die Migration vorerst margenverwässernd. Kepler Cheuvreux spricht sich nach der Vorlage von Quartalszahlen weiterhin für ein neutrales Votum mit einem Kursziel von 115,00 Euro aus.

SAP-steht-vor-großen-Aufgaben-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
SAP SE