Die Aktie des größten europäischen Softwarekonzerns SAP (WKN: 716460) hatte sich dynamisch vom im März verzeichneten Corona-Crash-Tief bei 82,05 EUR erholen können und haussierte dabei auf ein neues Rekordhoch bei 143,32 EUR. Das darunter ausgebildete Doppeltop leitete jedoch mit der Unterschreitung der Marke von 132,60 EUR eine mittelfristig relevante bearishe Trendwende ein. Zuletzt beschleunigte sich der Abwärtstrend am vergangenen Montag mit der Veröffentlich...

    Aktueller Link