• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 15,80 $/Unze

Frankfurt (GodmodeTrader.de) – Silber kann am Donnerstag einen Teil der deutlichen Vortagsverluste im Zuge der allgemeinen Talfahrt an den Rohstoffmärkten wieder wettmachen und hat sich vom Tief bei 15,65 US-Dollar je Feinunze bislang bis 15,84 US-Dollar pro Unze erholt.

Gemäß Daten der Zollbehörde hat China im September gut 338 Tonnen Silber importiert, 39 Prozent mehr als im Vorjahr. In den ersten neun Monaten des Jahres belaufen sich die Einfuhren auf 2.395 Tonnen, ein Plus von 21,6 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum, wie die Analysten der Commerzbank im heutigen „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben. „Die chinesischen Silberimporte könnten damit wieder eine Stütze des Silberpreises werden“, heißt es weiter.

Gegen 12:25 Uhr MESZ notiert Silber mit einem Plus von 0,45 Prozent bei 15,78 US-Dollar je Feinunze.