SILBER - ISIN: XC0009653103

    Kursstand $39,56

    Tendenz: SEITWÄRTS

    Intraday Widerstände: 41,96 / 42,25 + 44,22 / 45,20
    Intraday Unterstützungen: 38,65 + 36,76 / 36,90 + 34,61

    Rückblick: Silber brach Ende letzter Woche über die Hochs der letzten Monate aus und erreichte bei $44,22 den höchsten Stand seit Anfang Mai. Nach diesem Hoch am Dienstag kam aber starker Verkaufsdruck auf, besonders gestern brach Silber deutlich ein. Das Edelmetall rutschte bis an den EMA50 (blau) zurück, der knapp oberhalb der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie verläuft. Das sehr kurzfristige Chartbild ist damit nur noch neutral zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Der heftige Einbruch der letzten Tage ist bislang noch nicht kritisch zu werten, so lange Silber den Unterstützungsbereich aus Aufwärtstrendlinie und EMA50 (blau) verteidigen kann. Vom aktuellen Niveau aus sollte das Edelmetall wieder nach oben drehen und eine neue Aufwärtsbewegung starten. Oberhalb von $42,25 könnte wieder Kaufdruck aufkommen, steigende Kurse bis $44,22 - 45,20 und später zum Hoch bei $49,83 werden dann möglich.

    Rutscht Silber hingegen auch nachhaltig unter $38,60 zurück, droht ein kompletter Abverkauf bis an den Unterstützungsbereich bei $36,76 - 36,90. Unterhalb von $36,60 wird ein Verkaufsignal aktiv, dann müsste man sich auf weitere Abgaben bis $34,70 und darunter ggf. $33,80 und $32,29 einstellen.

    Kursverlauf vom 03.08.2011 bis 25.08.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 21.02.2011 bis 25.08.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.