Singulus – Bärenfalle bietet Potenzial bis…

Singulus – Kürzel SNG (DE)– Aktuell: 4,88 Euro

Charttechnische Situation: Mit dem Anstieg über den Bereich 2,86 Euro konnten Singulus einen charttechnischen Boden bilden und steigen seitdem an. Nach einer ersten Konsol8idieurng kam es mit dem Anstieg über die 4,39 Euro zu einem Folgerkaufsignal, welches für einen Anstieg auf 5,02 Euro genügt hat. In den vergangenen Wochen bewegten sich die Notierungen dann erneut seitwärts um aus dem flachen Aufwärtstrend am Freitag auszubrechen. Dieser Ausbruch stellt sich jetzt als Bärenfalle dar und wird heute klar gekauft. Hält die Aktie das aktuelle Niveau auf Schlusskursbasis, dann sollte ein weiterer Rallyschub in Richtung 6,00 Euro möglich werden. Unter dem Tief vom Freitag droht hingegen eine Korrektur.

Trading: Ein Long-Einstieg bietet sich bei Singulus direkt an. Der Stopp-Loss kann unter dem Tief der Vortage bei 4,48 Euro gesetzt werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden.

Singulus:
Einstieg: Long direkt
Stopp-Loss gesamt: 4,48 Euro
Risiko bis Stopp-Loss: - 8,20 %
Möglicher Gewinn bis 6,00 Euro (CRV ca. 2,80)