• SLM Solutions Group AG - Kürzel: AM3D - ISIN: DE000A111338
    Kursstand: 11,540 € (XETRA) - Aktueller Kursstand
  • BB Biotech AG - Kürzel: BBZA - ISIN: CH0038389992
    Kursstand: 63,900 € (XETRA) - Aktueller Kursstand

Das auf guidants.com geführte Wikifolio „Selectplus Dynamics“ notierte im Wochenverlauf nahezu unverändert. Eine zufriedenstellende Entwicklung angesichts eines DAX-Rückgangs von knapp zwei Prozent im gleichen Zeitraum.

Bei Einzelwerten gab es zudem durchaus interessante Entwicklungen. So landete BB Biotech nach den positiven Nachrichten bei Actelion in der Vorwoche nun gleich den nächsten Volltreffer. Der Portfoliowert Vertex Pharmaceutical legte um 45 Prozent zu. Das Unternehmen hatte zuvor bekanntgegeben, dass ihr Medikament zur Behandlung von Mukoviszidose (Zystische Fibrose) besser anschlage als das Placebo. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse will Vertex Pharmaceuticals die Zulassung auf dem amerikanischen und europäischen Markt beantragen. Vertex ist mit rund vier Prozent im Portfolio von BB Biotech gewichtet. Dies dürfte nicht die letzte positive Nachricht aus dem zukunftsträchtigen Biotechsektor gewesen sein. BB Biotech hat ein Portfolio gut positionierter Biotech-Unternehmen, von denen in den kommenden Jahren eine ganze Reihe neuer Blockbuster zu erwarten sind. Generell lockt der Sektor wieder zunehmend Investoren an. Abzulesen ist dies am Nasdaq-Biotech-Index, der nach der Korrektur im Frühjahr nun wieder in einen stetigen Aufwärtstrend übergegangen ist.

Diese Woche gab es einige Umschichtungen im Depot. Neu aufgenommen wurde SLM Solution, ein Hersteller von 3D-Metalldruckern. Die Stimmung in diesem Sektor hat sich zuletzt wieder deutlich gebessert. Zu verdanken war dies dem Marktführer 3D Systems (ebenfalls im Wikifolio), der positive Gewinnprognosen veröffentlicht hatte. Nachdem die 3D-Aktien im Frühjahr stark korrigiert hatten, legten sie zuletzt wieder deutlich zu. SLM, die sich seit dem IPO in Frankfurt mehr oder weniger seitwärts bewegen, verfügen hier noch über Nachholbedarf. Zudem flackern aufgrund der aggressiven Akquisitionspolitik der US-Firmen immer wieder Übernahmegerüchte in diesem Sektor auf. Für Aufmerksamkeit dürfte auch eine aktuelle Studie der Deutschen Bank sorgen. Die Analysten empfehlen die SLM-Aktie mit Kursziel 25 Euro zum Kauf.

Nachdem wir bei Paion den Wert der Bezugsrechte vereinnahmt hatten, wurde nun die restliche Position bei den Aktien glattgestellt. Der niedrige Preis von 2,50 Euro für die neuen Aktien birgt die Gefahr, dass institutionelle Adressen denTitel verkaufen, um sich über die nicht bezogenen Stücke aus der KE wieder billiger einzudecken. Damit könnte kurzfristig nochmals Druck auf die Aktie entstehen.

Der kräftige Kursanstieg der RWE-Aktie infolge des Verfallstermins am vergangenen Freitag wurde zu Wochenbeginn genutzt, um beim RWE-Call die Tradinggewinne von 15 Prozent mitzunehmen.

Die Transaktionen innerhalb des Wikifolios „Selectplus Dynamics“ können zeitnah auf dem Expertenportal von Guidants verfolgt werden. Die Internetadresse lautet: [Link "http://go.guidants.com/de#c/Ralf_Rockenmaier" auf #c/... nicht mehr verfügbar]

Das Zertifkat auf das Wikifolio (LS9BXZ) ist ganztägig an der Börse handelbar.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:

Der Ersteller und die für die Erstellung der Finanzanalyse verantwortliche Gesellschaft könnten in folgenden Geschäftsbereichen aus finanziellen Interessen Interessenkonflikten unterliegen: Finanzportfolioverwaltung: Es besteht das finanzielle Interesse, Interessenten und Kunden für einen Erwerb des beworbenen Wikifolio Zertifikats zu gewinnen. Die im Rahmen einer fiktiven Depotverwaltung erhobene Performancegebühr, die von der Höhe des verwalteten Depotvermögens abhängt und den Kursstand des Zertifikats bedingt (High-Warermark-Prinzip), fließt der Gesellschaft zu.