New York (Godmode-Trader.de) - Die US-Bank Citigroup hat SMA Solar nach der Verlängerung von Steuervergünstigungen für Solarprojekte in den USA auf „Neutral" belassen. Das Kursziel lautet 56 Euro (zuvor: 50 Euro).

Der US-Kongress hat beschlossen, die steuerliche Förderung von Investitionen in Solarstromanlagen fortzusetzen. Der deutsche Hersteller von Wechselrichtern und Photovoltaik-Anlagen sei stark in den USA engagiert und profitiere daher von der weiteren Solar-Förderung, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag.

Die Citigroup erwartet für das Geschäftsjahr 2017 nun eine stabile Entwicklung. Zuvor waren die Experten von einem starken Ergebnisrückgang ausgegangen. Der Preisdruck bleibe zwar, doch werde die Prognose für das operative Ergebnis 2017 um 10 Prozent und für das Ergebnis je Aktie um 20 Prozent angehoben, so die Citigroup.