Ticker-Symbol: BO
Kontraktumfang: 60000 lbs. Sojaöl (Kategorie: Pflanzenöle) Kontraktmonate: Januar, März, Mai, Juli, August, September, Oktober und Dezember; (Erntejahr: Oktober bis September).
Tick-Größe: 1/100 US-Cent/lb. (6 US-$/Kontrakt); alle Preisangaben in US-Cent pro lbbr /Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 9:30 - 13:15 Uhr Chicago Zeit (CT), elektronischer Handel (a/c/e): Sonntag - Freitag, 18:31 - 6:00 Uhr Chicago Zeit

Future auf Sojabohnenöl im Endloskontrakt - Kürzel: BO

Börse: NYBOT in US-Cent/pound / Kursstand: 55,70 US-Cent

Rückblick: Der Future auf Sojabohnenöl brach im September 2010 dynamisch über den Widerstandsbereichs bei 40,00 - 41,15 US-Cent aus, womit ein großes Kaufsignal ausgelöst wurde. Es folgte eine starke Rallybewegung, mehrere Monate lang konnte der Future steil bis auf ein Hoch bei 55,13 US-Cent Anfang November klettern.

Seit diesem Hoch läuft nun eine Seitwärtskonsolidierung, in enger werdender Handelsspanne pendelt sich der Future oberhalb von 52,73 US-Cent seitwärts ein. Aktuell löst er sich von der Unterkante wieder nach oben.

Charttechnischer Ausblick: Nach dem Kontakt mit dem EMA50 (blau) könnte nun eine neue Aufwärtswelle starten. Allerdings müssten Handelssignale abgewartet werden. Bricht der Future auf Sojabohnenöl nachhaltig über 60,00 US-Cent aus, wird eine Rallyfortsetzung bis ans 2008er Hoch bei 71,26 US-Cent wahrscheinlich.

Tiefer als 52,73 sollte der Future auf Sojabohnenöl jetzt möglichst nicht mehr fallen. Ein Wochenschluss unterhalb von 52,20 US-Cent würde ein Verkaufsignal mit Zielen bei ca. 45,00 US-Cent auslösen.

Kursverlauf vom 25.01.2008 bis 23.08.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

http://img.godmode-trader.de/charts/46/2011/8/dds1508.gif

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.