Es bestätigt sich immer wieder: An der Börse ist „Unverhofft kommt oft“ nicht nur ein Schüttelreim. Hohe, meist sogar viel zu hohe Aktien-Bewertungen und weiterhin bestenfalls als gemischt anzusehende Konjunkturdaten konnten die Bullen an der Wall Street ein ganzes Jahr lang nicht nervös machen.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Chart auf Tagesbasis vom 24.01.2020, Kurs 3.295,45 Punkte, Kürzel SPX | Online Broker LYNX Aktienempfehlungen

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen Ausführlichen Disclaimer anzeigen.