Der S&P 500 hatte mit dem Rutsch unter den Support bei 4.492 Punkten am Freitag ein bearishes Anschlusssignal gesendet und eine Ausdehnung der Verschnaufpause vom Rekordhoch nahegelegt. Im gestrigen Handel markierte er ein 4-Wochen-Tief bei 4.435 Punkten und schloss bei 4.443 Punkten.

    Mit dem Erreichen des 61,8 %-Fibonacci-Retracements bei 4.436 Punkten und den kurzfristig überverkauften markttechnischen Indikatoren besteht die Chance auf eine deutlicher...

    Aktueller Link